Gleisplan und Module

Strassberg aufgeteilt in 4 Module
Strassberg aufgeteilt in 4 Module

Hier die endgültige Planung vor der Umsetzung ins Modell im Maßstab 1 zu 160. Die Gesamtabmessungen der Module betragen gut 185cm in der Länge und ca. 22cm in der Breite.

Mit der Bahnhofsunterkonstruktion und dem S-förmigen Verlauf ergibt das Ganze eine sehr stabile FREMO Einheit mit den immer dringend benötigten Ablageflächen.

Inzwischen hat der kleine Bahnhof schon seine erste FREMO Feuertaufe bestanden - siehe kleine Bildergalerie unten.

Bhf Strassberg im Rohbau
Bhf Strassberg im Rohbau

Die Module des Bahnhofs Strassberg mit Grundplatte und fertig montierten Gleisen.

Hier kann man gut die für den FREMO Betrieb äußerst wichtigen Ablageflächen sehen. Auch wenn die Module äußerst schmal gehalten sind ist durch den geschwungenen Verlauf und die feste aus zwei Teilen bestehende Grundplatte eine sehr verwindungssteife Einheit entstanden.

In dieser Ausführung wurde der kleine Bahnhof bereits auf einem Treffen eingesetzt  und es mußten nur wenige Kleinigkeiten korrigiert werden.

. . . der erste FREMO Einsatz

Alle 3 Fotos Jens Emmermann.

 

Die oben im Text angesprochene Feuertaufe des Harzer Schmalspurbahnhofs beim FREMO Treffen in Rheine 2013.

Nebenbei bemerkt war es auch der erste Einsatz der neuen Schmalspurkupplung. Wir waren sehr zufrieden Funktion und Aussehen betreffend. Mehr Infos auf der MaGo Shop Seite und hier unter dem Seitentitel Fahrzeuge.